Kiebitze im HRB Mengede

In diesem Jahr verläuft die Brutsaison für die Kiebitze erfreulich gut. Wir konnten schon einige flügge Vögel beobachten und weitere sind vor ein paar Tagen geschlüpft. Dabei hatten wir befürchtet, dass die Gelege zerstört werden könnten. Während die Kiebitze noch auf einem Maisacker brüteten, sollten Herbizide ausgebracht werden. Der Landwirt, der die Felder bearbeitet, war aber gleich bereit, hier Rücksicht zu nehmen. Gemeinsam haben wir besprochen, wie wir zusammenarbeiten können und haben dann die Gelege markiert. Nach einer kurzen Phase der Aufregung für Kiebitze und Menschen, waren wir froh, zu sehen, dass Erstere sich wieder auf ihre Gelege setzten. Die Mühe hat sich gelohnt. Bei mindestens drei Brutpaaren sind Küken geschlüpft, die von den Eltern anschließend in die Becken geführt wurden da sie dort besser Schutz und Nahrung finden.

.

Posted in HRB Mengede/Ickern and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.