Groppenbruch – Pflanzen

2010 wurde eine botanische Untersuchung im Groppenbruch durchgeführt. Dabei konnten 670 Pflanzenarten festgestellt werden. Davon stehen 57 Arten in der Roten Liste NRW.

Veröffentlicht in Galerien, Groppenbruch und verschlagwortet mit , , .

2 Kommentare

  1. Liebe Dagmar, der „Steinbrech“ ist ein Mauerpfeffer (Sedum). Steinbrech wäre „Saxifraga“. Weiter viele schöne Beobachtungen im wunderbaren Groppenbruch!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.