Keine Braunkohle für Dortmund

Liebe Dortmunder,
bitte unterzeichnen Sie die Petition, die Thomas Quittek über Campact gestartet hat. Die Steag hat ein Kaufangebot für das zweitgrößte deutsche Braunkohle-Reveier in der Lausitz abgegeben. Abgesehen davon, dass Braunkohle der dreckigste Energieträger ist, ist hier mit dem Kauf ein finanzielles Risiko für Dortmund verbunden. Wir sollten nicht mehr in eine veraltete und vor allem schädliche Technologie investieren.
Link zu der Petition „Keine Braunkohle für Dortmund“

Posted in Allgemein and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.